Mit wenigen Klicks zu Drogen und Waffen…

… Der Computerexperte war Gast des Verbundes „Frauen und Wirtschaft. Er zeigte, wie leicht es ist, einen Trojaner in ein System einzuschleusen.

Flink tippte Thomas Haase auf den Tastaturen seiner beiden Laptops hin und her. Die Seiten, die er öffnete, waren auf der Leinwand im Hotel Backenköhler in Stenum zu sehen: Die grüne Seite des Tor-Browsers, dann lange, komplizierte Befehle. Schließlich prangt das Bild einer Walter PPK für 600 Euro auf der Leinwand, daneben der Button „Buy Now“ (Jetzt kaufen).

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/mit-wenigen-klicks-zu-drogen-und-waffen_a_6,0,507719330.html